Suchergebnisse für Aktuelles - Juni 2010 [1 - 4 von 4]

Lupe Viele Schüler im Parlament: Laura Klamer und Alexander Düsing verfolgen von Ernst-August Hoppenbrocks Platz aus die Veranstaltung

21.06.2010
Rückkehr in den Landtag - Abschlussveranstaltung von "Schüler begleiten Abgeordnete"

Im Niedersächsischen Landtag haben sich zum Abschluss des Landtagsprojektes im Plenarsaal des Landesparlamentes in Hannover getroffen und durften sich dabei erstmals auch selbst auf den Plätzen der Legislative im Plenarsaal niederlassen. 
mehr dazu




Lupe Kennt Melle mittlerweile: Bernd Althusmann (2.v.r.) mit den Meller Kommunalpolitikerinnen Gerda Hövel (r.) und Christian Tiemann (2.v.l.) sowie Ernst-August Hoppenbrock, der vor diesem Treffen schon den Besuch des Ministers in Melle organisiert hatte

14.06.2010
Information direkt vom Kultusminister

Melle kennt Kultusminister Bernd Althusmann seit seinem Besuch im Mai, nun kamen Gerda Hövel und Christina Tiemann auf Vermittlung des Meller Landtagsabgeordneten Ernst-August Hoppenbrock zum Gegenbesuch nach Hannover. 
mehr dazu




Lupe Vereinbarten zu kooperieren: Ernst-August Hoppenbrock und Landwirtschaftsministerin Grotelüschen sowie Vertreter von Verein und Landwirtschaftsministerium

12.06.2010
Verein für Deutsche Schäferhunde trifft Landwirtschaftsministerin Grotelüschen

Auf Vermittlung des Meller Landtagsabgeordneten Ernst-August Hoppenbrock haben der Vizepräsident des Vereins, Heiko Grube, und der Vorsitzende der Landesgruppe Niedersachsen, Georg zum Felde, die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen in Hannover besucht. Sie stellten ihr die Sicht des Vereins auf gesetzlichen Entwicklungen vor und machten Vorschläge für deren effiziente Umsetzung. 
mehr dazu




Lupe Fand nach Einsatz von Ernst-August Hoppenbrock Zeit für ein persönliches Gespräch: Kultusminister Bernd Althusmann (r.)

11.06.2010
Elternvertreter setzen sich ein - Ein neuer Schulleiter für die Grönenbergschule?

Seitdem am 1. Dezember 2009 der damalige Schulleiter Wilfried Gillmann an die Landesschulbehörde versetzt wurde, ist die zweitgrößte Grundschule Niedersachsens ohne etatmäßigen Schulleiter. 
mehr dazu