Suchergebnisse für Aktuelles - März 2009 [1 - 5 von 5]

28.03.2009
Mittelstandsvereinigung und Parlamentskreis Mittelstand im Austausch

Gemeinsam die Krise meistern

HANNOVER. Ernst-August Hoppenbrock hat vor kurzem in den Leineschlossgaststätten viele Unternehmer aus den Reihen der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU in Niedersachsen und zahlreiche Parlamentarier der CDU Landtagsfraktion die zu einer Veranstaltung unter dem Motto "Gemeinsam die Krise meistern!" begrüßen können. Auch Landtagspräsident Hermann Dinkla und Justizminister Bernd Busemann nahmen an der Veranstaltung teil. Die Landtagsabgeordneten hatten zuvor ihren stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Björn Thümler zum zweiten Sprecher des Parlamentskreises Mittelstand (PKM) gewählt. 
mehr dazu




25.03.2009
Bürgermeister im Landtag zu Gast

Konjunkturpaket fr Osnabrcker Land

HANNOVER. Ein großes "Konjunkturpaket" überreichte Christian Wulff heute den 16 hauptamtlichen CDU-Bürgermeistern aus den Wahlkreisen der CDU-Landtagsabgeordneten Ernst-August Hoppenbrock, Martin Bäumer, Reinhold Coenen und Clemens Lammerskitten. Anschließend diskutierte Wulff im Rahmen eines einstündigen Gespräches, das auf Einladung der vier Landtagsabgeordneten im Niedersächsischen Landtag in Hannover stattfand, mit den Bürgermeistern über die Umsetzung des Konjunkturpaktes II und die Schulpolitik. 
mehr dazu




22.03.2009
Ernst-August Hoppenbrock und Dr. Max Matthiesen bekunden Solidarität

Wir stehen an der Seite der Conti-Mitarbeiter

HANNOVER. CDU-Landtagsabgeordnete der Facharbeitskreise Wirtschaft und Soziales haben sich heute mit dem Conti-Betriebsrat zu einem Gespräch getroffen, indem es vor allem um die drohende Schließung der Conti-Lkw-Reifenproduktion in Hannover ging. Der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Ernst-August Hoppenbrock sagte nach dem Gedankenaustausch: "Die CDU-Fraktion hat dem Betriebsrat versichert, dass wir an der Seite der Conti-Mitarbeiter stehen. Mit ihnen gemeinsam kämpfen wir um den Erhalt der Lkw-Reifenproduktion am Traditionsstandort Hannover. Wir stehen zudem hinter der Landesregierung, die sich vermittelnd einbringt, um den Standort Hannover zu sichern." 
mehr dazu




Lupe Ernst-August Hoppenbrock im Gespräch mit Conti-Vertretern

18.03.2009
Langfristiges Konzept von der Conti-Führung für Hannover gefordert

Hoppenbrock nimmt an Grodemo fr Erhalt des Standortes teil

HANNOVER. Die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) in Niedersachsen warnt gemeinsam mit der CDU-Landtagsfraktion, die Konzernführung der Conti davor, die augenblickliche Absatzkrise als Vorwand zu missbrauchen, um die Produktion von Lkw-Reifen in Hannover zu schließen und an Billigstandorte zu verlegen. 
mehr dazu




11.03.2009
Europa-Projekttag: Hoppenbrock in der Grönenbergschule

Meller Kreisblatt: "Pferd, Adler, Obama"

MELLE. Sie wussten viel, die Schüler der 4d der Grönenbergschule. Trotzdem gab es noch das ein oder andere, dass der Landtagsabgeordnete Ernst-August Hoppenbrock ihnen zum Europa-Projekttag erzählen konnte. Aber auch er staunte über das Vorwissen der Kinder. 
mehr dazu