Suchergebnisse für Aktuelles - Februar 2008 [1 - 3 von 3]

19.02.2008
Hoppenbrock wieder wirtschaftspolitischer Sprecher

HANNOVER. Ernst-August Hoppenbrock ist erneut in den Vorstand der CDU-Fraktion im Niedrsächsischen Landtag gewählt worden. Er wurde mit großer Mehrheit in seinem Amt als Sprecher des Arbeitskreises "Wirtschaft, Arbeit und Verkehr" bestätigt. In einer Kampfabstimmung setzte er sich mit 41:26 Stimmen gegen den Uelzener Jörg Hillmer durch. 




Lupe Ernst-August Hoppenbrock sagt nicht zum Abschied leise Servus, sondern zum Dank leise "Merci"

09.02.2008
Sind denn schon wieder Wahlen?

Hoppenbrock verteilt ses Dankeschn auf dem Marktplatz

MELLE. Es gab einige erstaunte Blicke: Die Wahl ist doch schon vor zwei Wochen gewesen, also warum steht die CDU dann auf dem Meller Wochenmarkt? Ganz einfach: Um den Wählerinnen und Wählern ein Dankeschön zu sagen, garniert mit einem schokoladigen "Merci". 
mehr dazu




Lupe Die Gastgeber Michael Weßler (l.) und Eugen Sternberg (r.) mit Utrooper Günter Harmeyer

06.02.2008
Wenn Dachdecker ungeplant handeln

Hoppenbrock beim Gessem Dienstag in der Btt

GESMOLD. Ernst-August Hoppenbrock hat einen Beitrag zum karnevalistischen "Gessem Dienstag" geleistet. Was passiert, wenn Dachdecker ungeplant einen Unfall erleiden, stand ebenso auf seinem Sprechzettel wie lokalpolitische Themen. So erfuhren die über 140 Gäste, dass man in Gesmold die SPD nur aus dem Fernsehen kennt und dass Hoppenbrock in einem Gesmolder Wahllokal das beste Ergebnis seines gesamten Wahlkreises einfuhr. 
mehr dazu