Suchergebnisse für Aktuelles - Januar 2012 [1 - 2 von 2]

16.01.2012
Hoppenbrock: Das MEL Kennzeichen schafft Heimatverbundenheit!

Die Verkehrsministerkonferenz hat mit Zustimmung Niedersachsens beschlossen, dass die ehemaligen Autokennzeichen, zu denen auch das MEL-Kennzeichen gehört, auf Wunsch wieder vergeben werden können. In einem Erlass hat nun das niedersächsische Verkehrsministerium auch den Landkreis Osnabrück aufgefordert, bis zum 1. März 2012 zu melden, welche Nummernschilder wieder eingeführt werden sollen. Im Landkreis Osnabrück betrifft dies Melle (MEL), den Altkreis Bersenbrück (BSB) und den Altkreis Wittlage (WTL). 
mehr dazu




Lupe "Das MEL-Kennzeichen schafft Heimatverbundenheit!" - Ernst-August Hoppenbrock

12.01.2012
Zweite Schulleiter-Konferenz im Wahlkreis

"Inklusion" - was bedeutet das fr Schler, Eltern und Lehrer?

Am 30. März 2007 wurde die UN-Konvention zu den Rechten von Menschen mit Behinderungen von der Bundesrepublik Deutschland ratifiziert - sie trat hier am 26. März 2009 in Kraft. Diese Konvention garantiert Menschen mit Behinderung das Recht auf eine inklusive Beschulung - eine Beschulung in Regelschulen statt in Förderschulen. Der Landtag in Hannover ist daher gezwungen, diese Rechte umzusetzen und berät zur Zeit ein Gesetz dazu. Doch was bedeutet dies für Eltern, Lehrer und betroffene Schüler? Um diese Fragen zu klären, lud Ernst-August Hoppenbrock alle Schulleiter, Bürgermeister und Schulausschussvorsitzende seines Wahlkreises zu einer Info-Veranstaltung mit dem stellvertretenden CDU-Fraktionsvorsitzenden Karl-Heinz Klare ein. 
mehr dazu